Automation 2025: Große SPS-MAGAZIN Umfrage 2021!
0 %
Hallo, schön dass Sie sich die Zeit (max. 10 Minuten) nehmen, um bei unserer kurzen Umfrage zur Zukunft der Automatisierungstechnik mitzumachen.

Die Umfrage wurde vom SPS-MGAZIN des TeDo-Verlags, der Neuron-Gruppe (Beteiligung durch die logi.cals GmbH und ISH Ingenieursozietät GmbH) als Industriepartner sowie der Otto-v.-Guericke Universität (Lehrgebiet Fabrikautomation in der Fakultät Maschinenbau/Magdeburg) als wissenschaftliche Begleitung entwickelt.

Ein besonderes Augenmerk haben wir in diesem Jahr auf Fragen zur Zukunft des Engineerings gelegt. Wir vermuten, dass es hier besonders bedeutsame Entwicklungen geben könnte.

Wie sehen Sie das bzw. sind Sie der gleichen Ansicht? Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

Schon jetzt sagen wir herzlichen Dank für Ihre Mitwirkung. Sie helfen uns und anderen Automatisierern, eine bessere Vorstellung von der Automation 2025 zu bekommen.

Die Auswertung gibt es ab September auf den Kanälen des SPS-MAGAZINs.

Wenn Sie uns am Ende Ihre Mail-Adresse angeben, senden wir Ihnen das Ergebnis gerne zu!
Hypothese 1: Die Automatisierung 2025 wird die Steuerungsintelligenz auf unterschiedliche Ebenen und unterschiedlichen Geräten verteilen und dabei auf offene Plattformen setzen. Die Bedeutung von cloudbasierten Lösungen wird noch stärker zunehmen und heterogene Ökosysteme bilden die technische Plattform zur Steigerung von Flexibilität und Effizienzsteigerung beim Engineering sowie dem Betrieb von Anlagen!

Wie weit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu?

volle Zustimmung gar keine Zustimmung